STUFE

PRIVATE VERANSTALTUNG

GESCHÄFTLICHE VERANSTALTUNG

BASIS-
STUFE

WARN-
STUFE

ALARM-
STUFE

- keine 3G Regel
- unbeschränkte Personenzahl

- 3G Regel
- Nachweis über Impfung/Genesung oder ein negatives Testergebnis (Antigen-Schnelltest)

- keine 3G Regel
- Personenbeschränkung:
1 Haushalt plus 5 weitere Personen

- 3G Regel
- Nachweis über Impfung/Genesung oder ein negatives Testergebnis
(PCR- Test)

- keine 3G Regel
- Personenbeschränkung:
1 Haushalt plus 1 weitere Person

Nicht mitgezählt werden:
Geimpfte und Genesene, Personen bis einschließlich 17 Jahren, sowie Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können.
Paare, die nicht zusammen leben, zählen als ein Haushalt

- 2G Regel
- Nachweis über Impfung/Genesung

HYGIENEMASSNAHMEN:

Aufgrund der neuen Corona Verordnung gilt:

1. Ab 16. September 2021 tritt ein dreistufiges Warnsystem in Kraft, das sich an der Auslastung der Krankenhäuser orientiert. Eingeteilt wird in Basisstufe, Warnstufe und Alarmstufe. Diese gelten auch bei uns im Zollernalbkreis. 
Zudem gibt es eine Unterscheidung zwischen privaten Veranstaltungen und geschäftlichen Veranstaltungen, z.B. eine über Euren Arbeitgeber organisierte oder bezahlte Teamentwicklung.

Basisstufe: Grundsätzlich gilt die Basisstufe.

Warnstufe: Die Warnstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 8,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in BadenWürttemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 250 erreicht oder überschreitet.

Alarmstufe: Die Alarmstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 12,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in BadenWürttemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 390 erreicht oder überschreitet.

Welche Stufe gerade aktuell gilt, könnt Ihr in dem unten stehenden Link nachschauen:

https://www.zak.de/Nachrichten/-Bestaetigte-Faelle-Patienten-in-der-Klinik-die-Corona-Zahlen-im-Zollernalbkreis--140647.html

2. Wenn Mitarbeiter und Spielgruppe aufeinandertreffen, bitten wir Euch Masken zu tragen.

Bei privaten Spielgruppen dürfen die Spieler im Spielraum die Masken ablegen.

Bei nicht privaten Veranstaltungen, wie z.B. Firmenevents, Teamentwicklungen etc. gilt für die Teilnehmer die Maskenpflicht.

 

3. Unsere Startzeiten sind ausnahmslos so gesetzt, dass keine nachfolgenden Gruppen aufeinandertreffen.

 

4. Nach jedem Spiel werden die Räume intensiv gelüftet. Zusätzlich haben wir alle Spiel- und Aufenthaltsräume mit einer antiviralen Lüftungsanlage auf UVC-Basis ausgestattet.

 

5. Von allen Spielern eines Teams werden die Kontaktdaten erfasst.

 

6. Vor und nach jedem Spiel bitten wir alle Spieler sich die Hände zu desinfizieren (Desinfektionsmittel steht zur Verfügung).

 

7. Nach jedem Spiel werden Spielgegenstände und Oberflächen von uns desinfiziert.

 

8. Wer Fieber, Husten oder andere Erkältungssymptome hat, darf nicht am Spiel teilnehmen.

Solltet Ihr Fragen haben, oder Euch unsicher sein, was für Euch gilt, schreibt uns gerne eine Mail an info@escapearea.de